Das Wort am Sonntag…

„Als Gott den Mann erschuf, versprach er den Frauen, dass perfekte Männer an jeder Ecke zu finden sein würden. Dann machte er die Erde rund.“ – Zitat von einer Postkarte.

Und das sind die Folgen davon. --> Nr. 1 Das Standard-Modell

Nr. 2 Das Internet-Modell - harmlos, es wichst nur anonym zu hause. Belegt aber die Abhängigkeit der Männer von weiblichen Reizen.

Nr. 3 Das Größenwahnsinnige-Modell - das sich ohne Mutter qua Digit Ratio selbst erschafft. Für uns Frauen zweifelsfrei so unbrauchbar, wie ein benutzter Tampon.

Das Letzte ist im wahrsten Sinne des Wortes, ein völlig unbrauchbares Auslauf-Modell.

Der Grund, warum der Mann Gott erfunden hat, waren zweifelsfrei nicht diese Folgen. :)

Ich habe eine Fantasie mit zwei Männern: Der eine KOCHT, der andere PUTZT! :D

Über lucia

Anarchistische Feministin: Ein gleichberechtigtes menschenwürdiges Leben in Freiheit, ist für mich nur dann möglich, wenn es nichts mehr gibt, das über andere bestimmen kann.
Dieser Beitrag wurde unter das wort am sonntag abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.