Kack-tusmus…

Piratenweib hatte ja die geniale Idee aus meinem Anonymus Kaktus <-> „Kack-tus“
zu kreieren. Seitdem flitzte der Begriff immer mal wieder durch meine Gehirnwindungen. Das lag vor allem an der Endung „tus“, weil sie mich an „mus“ erinnert.

Und da dachte ich so vor mich hin, dass es ja ’ne Unmenge an ismen gibt, die fast alle Kacke sind. Da erschien es mir logisch, aber vor allem effizienter, diese mit Sammelismus im
Kack-tusmus“ zu vereinen. Dann fühlen die sich ja auch nicht mehr so alleine, nicht wahr?

Kack-tusmus = Maskulismus, Maskulinismus, Faschismus, Nationalismus, Rassismus, Kapitalismus, Neoliberalismus, Chauvienismus, Sexismus, Narzissmus, Materilalismus, Dualismus, Machiavellismus.
Mehr fallen mir gerade nicht ein. Wer noch dazu passende ismen kennt, bitte mit Kommentar nennen. Danke. 😀

Ich war von meiner Kreation so begeistert, sodass ich sie liebevoll länger betrachtete, als ich es normalerweise bei einem Wort mache. Und siehe da, dabei entdeckte ich, dass meiner Kreation auch noch der deutsch-italienische Nationalismus immanent ist.

Und zwar deswegen: „Kack“ ist zweifellos Deutsch; „tu“ ist „du“ auf italienisch, smus ist auch die Endung von Nationalismus.

Hach und dann viel mir auch noch auf,
dass Kack tu mus auf Hochdeutsch ja „Du musst kacken“ bedeutet.
Und das wiederum ist mit die beste Antwort auf Maskulisten Kack-Scheiß. 😀

Was Kack-tusmus alles konnotiert, ist doch genial, oder etwa nicht? 😉

Advertisements

Über lucia

Anarchistische Feministin: Ein gleichberechtigtes menschenwürdiges Leben in Freiheit, ist für mich nur dann möglich, wenn es nichts mehr gibt, das über andere bestimmen kann.
Dieser Beitrag wurde unter das wort am sonntag abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Kack-tusmus…

  1. Angelika schreibt:

    grins, genau !
    iSv „worte beeinflussen Die Denke ./. reflektieren Die Denke“ 😉
    (erinnert mich un/willkürlich an das „ich glaube es hackt !“ von frau Holofernes)

    salutoni & greetz

Kommentare sind geschlossen.