Schlagwort-Archive: feminismus

Weibliche Wirklichkeit – Frauen in der Männerwelt…

Sind alle Frauen Feministinnen? Ja und nein. Ja im Sinne des lateinischen Wortstamms „femina“, das ja „Frau“ bedeutet. Nein im Sinne von Feminismus, den es an sich ja gar nicht gibt, sondern nur als theoretischer Begriff, der zum ersten Mal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter frauen wehrt euch | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Weibliche Wirklichkeit – Frauen in der Männerwelt…

Workout für die Klitoris

Mein Senf: Wer mit der männlichen Hegemonie partizipiert, braucht sich über die negativen Folgen auch nicht beschweren. Von Andrea Roedig, DER STANDARD, Printausgabe 1./2.10.2011 Quelle: dieStandard Wo ist die Sexualität geblieben? Von den Forderungen des Feminismus sind heute nur noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Workout für die Klitoris

Feminismus: Kritisch betrachtet…

Gisela Notz, Feminismus. Basiswissen, PapyRossa Verlag, Darin bemängelt sie fundiert: Die Frauenbewegung hat sich in akademische Zirkel zurückgezogen. »Genderstudien« füllen Konferenzen und Universitäten. Nach den sozialen und arbeitsmarktpolitischen Problemen der großen Mehrheit der Frauen aber wird kaum gefragt. Außerdem merken … Weiterlesen

Veröffentlicht unter frauen wehrt euch | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

Die Macht über Frauen brechen…

Quelle: taz.de online BERLIN taz | Annika und Jasmin stehen oben ohne inmitten einer Menschenmenge in der Berliner City-West. Ihre Brustwarzen haben sie mit Klebeband abgedeckt, dazu tragen sie schwarze Röcke und dezentes Make-Up. Für die beiden zwanzigjährigen Studentinnen ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter gesellschaft | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Die Macht über Frauen brechen…

Slits und Sluts

Am Samstag ist der Tag des Slutwalks. Den Unsinn, Frauen provozierten mit ihrem Outfit sexuelle Gewalt, konterten schon die Riot Grrrls lustvoll obszön. Quelle: taz online Namedropping ist eine Krankheit des männerdominierten Popjournalismus. Im folgenden Text werden reichlich Namen fallen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Lachnummer à la Maskulisten.

Diesen Auszug aus dem Buch: [r]echte Kerle – Zur Kumpanei der MännerRECHTSbewegung, hat mir eben eine Berliner Freundin per Mail geschickt: Die Behauptung der Männerrechts-Bewegung, die Frauen hätten die Macht und Männer würden unterdrückt, lässt sich nach Kenneth Clatterbaugh nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter männerwelt | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Heute Mittag…. Feminismus?

So weiter geht’s und zwar wie der Titel schon aussagt mit dem Feminismus, den es für mich an sich nicht gibt. Es gibt viele Frauen, die ihre Situation in der von Männern dominierten Gesellschaft unerträglich finden. Diese Situation haben wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter privat | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Heute Mittag…. Feminismus?

Die QuotenFrauen.

Die Namen sind von mir erfunden!!! Übereinstimmungen mit lebenden Personen, wäre rein zufällig. Der Global Player Chemical Light machte mit der Benennung von Frau Dr. Tanja Prinz als dritte Frau nach Dr. Sabine König und Dr. Andrea Kaiser, im Vorstand … Weiterlesen

Veröffentlicht unter gesellschaft | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Die QuotenFrauen.

„Männerrechtsbewegung“ als gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit.

Quelle: Blog von DanielW beim: der Freitag Was will die „Männerrechtsbewegung“? Trotz unterschiedlichster Strömungen lassen sich einige gemeinsame Standpunkte schnell erkennen. Zum einen ist es das große Thema der Rechtspraxis in Familien- und Scheidungsfragen, zum anderen die Bildungs-, Gesundheits- und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter männerwelt | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Einstürzende Männerwelten – b

Männer, die auf einem Auge blind sind, nutzen auch heute jede Möglichkeit aus um ihre sich selbst zu gewiesenen Privilegien zu behalten. Folglich ist es kein Wunder, wenn sie alles, was nur nach Feminismus schnuppert, attackieren. Allerdings ohne Sinn und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter männerwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Einstürzende Männerwelten – b

Marginales – oder auch nicht.

Mein Schreibstil ist nicht der eines braven Mädchens von nebenan. Ich habe in einem Diskurs auch kein Interesse mich mit der kleinsten Gemeinsamkeit abzufinden, nicht im realen Leben und im Virtuellen sowieso nicht. Dass die männliche Hegemonie damit Probleme hat, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare