Schlagwort-Archive: pille

Mann versus Intelligenz.

Einerseits gibt es keine von allen Psychologen geteilte, eindeutige Definition von Intelligenz andererseits kann nicht behauptet werden, dass die Menschheit per definitionem intelligent ist. Wäre sie es, dann würden alle mit der Natur leben und nicht wie männlich dominierte Gesellschaften … Weiterlesen

Veröffentlicht unter männerwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 21 Kommentare

Vom Raubrittertum zum Profitritterum.

Gilt Raub, seitdem es Besitzdenken gibt als kriminell, gibt es dieses Stigma beim Profit nicht, obwohl es dasselbe ist. Kein Mensch kann aus dem Nichts Materielles hervorzaubern. Folglich wird das Vorhandene genutzt. Nutzen kann auch ohne weiteres durch rauben ersetzt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , ,