Psychokrams

Seine Studie über Formen und Mystifikation menschlicher Erfahrung ist ein Beispiel dafür, wie mit Hilfe sozialpsychologischer und psychoanalytischer Kategorien gesellschaftliche Konventionen und Tatbestände durchschaubar gemacht werden können. Indem der Autor psychische Prozesse mit dem Blick auf ihre sozialen Implikationen und diese Implikationen als politische Phänomene deutet, liefert er der Wissenschaft einen neuartigen Ansatzpunkt zur Beschreibung der Binnenstruktur menschlich Verhaltens und zur Erforschung personaler Identität. (amazon.de) (alt, aber gut ;))

Laing attacks accepted assumptions about the nature of „normality“ with a challenging view of the mental sickness built into our society.
(Darüber poste ich irgendwann „vorne“ noch was 🙂 )

Advertisements