Archiv der Kategorie: gesellschaft

Prediger prügelt Kinder – Schlagen mit Konzept…

Mein Senf: Werden die „normalen“ Bedürfnisse von Kindern nicht befriedigt, dann wird denen ihre Abhängigkeit von den Eltern verdammt schnell bewusst. Die Folge liegt auf der Hand: Aus dauernder Enttäuschung wird irgendwann Wut. Und damit kommen viele Eltern nicht klar, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter gesellschaft | Verschlagwortet mit , ,

Wettstreit der Wissenschaftler_innen oder die Fragwürdigkeit der Wahrheit.

Mein Senf: Wessen Wahrheit müsste als Erstes geklärt werden, weil es DIE Wahrheit an sich nicht gibt. Aus einem Möglichkeitspool werden nur Wahrscheinlichkeiten subsumiert, und daraus resultiert dann das, was Wahrheit genannt wird. Demzufolge muss das Ergebnis genauso wenig wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter gesellschaft | Verschlagwortet mit ,

Y-Chromosom – oder ein Trümmerhaufen?

Hinweis: Ich beschäftige mich schon länger mit Biologie und Evolution, wenn auch nur hobbymäßig. Im Moment habe ich die Schnauze voll, darüber weiterhin zu bloggen. Vor allem deswegen, weil längst überwunden geglaubte Klischees mithilfe von Evolutionspsychologen, Neodarwinisten oder Geschlechtsbiologen wieder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter gesellschaft | Verschlagwortet mit | 13 Kommentare

Frauenquote für Führungspositionen…

Mein Senf: Einerseits ist es für Frauen kontraproduktiv, wenn sie mit dem System partizipieren, dass ihnen die Gleichbehandlung verwehrt. Denn dadurch erhalten sie es ja. Andererseits entpuppt sich Deutschland im Vergleich mit anderen europäischen Ländern als ewig-gestrige Nation. Quelle taz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter gesellschaft | Verschlagwortet mit , , ,

Die Geheimpapiere der Atomlobby…

Mein Senf: Wen das noch überrascht, hat wohl Jahre lang im Koma gelegen. Quelle: taz online Bezahlte Wissenschaftler, instrumentalisierte Frauen: Interne Papiere zeigen, wie die Atomkonzerne und ihre Lobbyorganisation die Öffentlichkeit beeinflusst haben. BERLIN taz | Genau vor einem Jahr, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, gesellschaft | Verschlagwortet mit ,

Amtszeit der Missbrauchsbeauftragten endet: Eher bittere Bilanz

Mein Senf: Ich weiß nicht, wie oft ich schon vorher – „Bankrotterklärung der Zivilisation“ geschrieben habe. Als ich den Artikel in der taz online entdeckte, war es wieder so weit. Kindesmissbrauch ist wohl das übelste Verbrechen, was es gibt. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter gesellschaft | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Schönheit, Glück und Hass – Texte von André Müller…

Mein Senf: Scheint interessant zu sein, ob ich mir’s kaufe weiß ich aber noch nicht. Habe es aber mal auf meine Wunschliste gesetzt. 😉 André Müller: „Sie sind ja wirklich eine verdammte Krähe“. amazon.de André Müller personifizierte die Kunst des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter gesellschaft | Verschlagwortet mit