Monatsarchiv: September 2011

Maskuline Biologie…

Wer denkt, dass es keine maskuline Biologie gibt, hat im Biologieunterricht geschlafen und folglich nicht mitbekommen, dass es seit gefühlten Ewigkeiten gar keine andere gibt. Das ist mitnichten ein Zufall, sondern ist durch die männliche Dominanz willkürlich entstanden. Dasselbe gilt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter frauen wehrt euch | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Global Overshoot Day…

So lange Männer in Politik und Wirtschaft dominieren ist der Kollaps unausweichlich. Schulden bei Mutter Erde: Ab Dienstag lebt die Menschheit auf Pump. Die weiteren Ressourcen, die in diesem Jahr verbraucht werden, können von der Erde nicht mehr erneuert werden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter gesellschaft | Verschlagwortet mit , ,

Menschenrechtskonvention…

Von ihr wird heutzutage behauptet, dass sie die Menschenrechte jedes Einzelnen garantiert. Um diese Rechte zu achten und schützen zu können, hat die „zivilisierte“ Welt dieselbigen in verbindliche Worte gegossen. Im Artikel 2 der UNO-Resolution 217 A (III) vom 10. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Das Web, ein reziproker Raum?

Nein, frau hat es hier nicht mit einem einen persönlichen Korrelation schaffenden reziproken Raum zu tun, sondern bspw. nur mit Texten dieses Blogs, aber ohne Antwort. Denn die Kommentaroption ist eine reine Alibifunktion. Genauso wie Leserbriefseiten in Zeitungen, die keinen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter gesellschaft | Verschlagwortet mit , , | 6 Kommentare

Das Wort am Sonntag…

„Als Gott den Mann erschuf, versprach er den Frauen, dass perfekte Männer an jeder Ecke zu finden sein würden. Dann machte er die Erde rund.“ – Zitat von einer Postkarte. Der Grund, warum der Mann Gott erfunden hat, waren zweifelsfrei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter das wort am sonntag | Verschlagwortet mit ,

Egozentrismus…

Bekannt wurde Egozentrismus durch Piaget, der damit die kindlich-kognitive Geisteshaltung definierte. Soll heißen, das Kind stellt sich als die Welt vor, es ist die Welt. Es hat noch keine eigene Vorstellung seines Ichs. Sein Selbstbewusstsein entsteht erst durch seine Sozialisierung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter gesellschaft | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare

Kreischende Babys mit verschissenen Hosen…

Dass die meisten Männer nicht das sind, was sie vorgeben zu sein, habe ich ja schon des Öfteren gesagt. Das Web mit seinen unzähligen Möglichkeiten revidiert das nicht, nein, es bestätigt nur, dass die endlich in der Adoleszenz Angekommenen nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter gesellschaft | Verschlagwortet mit , ,